Jahresvorschau 2020 – Themen des Katzenkalenders

4.4
(8)
jahresvorschau-2020
Jahresvorschau 2020

Wir von smallnature.de, also Henni und Kater Pfötchen, wünschen ein frohes neues Jahr 2020! Viel Glück, Gesundheit und jede Menge schöne Erlebnisse mit euren Katzen. Wir hoffen, dass ihr und eure Katzen Silvester gut überstanden habt und nun auf ein neues Jahr blickt. Denn genau das werden wir in diesem Beitrag tun. Was erwartet euch 2020 im Katzenkalender. Die Jahresvorschau 2020:

Ziele und Themen in der Jahresvorschau 2020:

Vielleicht habt ihr Ziele für das neue Jahr aufgestellt. Möglicherweise nutzt ihr gerade die anfängliche „neu Jahres Motivation“ um diese Ziele mit voller Kraft anzupacken und in Angriff zu nehmen. Vielleicht ist ein Ziel, eure Katze besser zu verstehen, ihr mehr Aufmerksamkeit oder Zeit zu schenken. Wir von smallnature.de können dir dabei helfen.  Woche für Woche erhältst du hier spannende Themen.

Ich will nicht zu viel verraten, aber ein großes Thema wird die Katzenerziehung sein. Schritt für Schritt werden Pfötchen und Henni dir zeigen, wie man Katzen erzieht. ‚Erziehen‘ klingt so hart, so brutal. Das muss es aber nicht sein. Wir werden erklären, wie mit ganz einfachen Mitteln, Katzen Dinge beigebracht werden können. Von ‚du darfst nicht auf den Tisch springen‘ bis ’spiel mir etwas auf dem Klavier vor‘, werden wir einfach verständliche und einfach umsetzbare, Schritt für Schritt Anleitungen bereitstellen, die jeder mitmachen kann. Auf die Königsdisziplin „Klavier bzw. Keyboard spielen“ bin ich schon sehr gespannt, in wie weit mein Kater Pfötchen das lernen kann.

Des Weiteren wird es, wie gewohnt jede Menge Katzenwissen geben! Dabei wird die Katzenernährung ein großes Thema sein. Ist meine Katze zu Fett? Was kann ich dagegen tun? Barfen, Kochkurse und ein exklusives Fitnessprogramm (‚Zum Traumgewicht deiner Katze‘), um nur einige Stichpunkte zu nennen, werden dich begeistern.

Neu dabei sind Produkttests. Kater Pfötchen spielt gerne, frisst gerne und ist katzentypisch (gibt es das Wort, egal jetzt schon) mega neugierig. Also beste Voraussetzungen um Produkte jeglicher Art zu testen. Es muss aber nicht immer teuer bzw. etwas kosten! Aus etlichen Produkten sowie Gegenständen, die eigentlich jeder irgendwo rumliegen hat, können Spielzeuge und nützliche Dinge für eure Katzen hergestellt werden. Wir zeigen euch, wie das geht!

Nachrichtendienst

Habe ich was vergessen? Das werden wir im Laufe des Jahres sehen 😉 Ah, genau, du willst das doch nicht verpassen oder? Dann melde dich sofort beim Nachrichtendienst von Kater Pfötchen an. Denn so verpasst du keine Tipps, Tricks, Katzenwissen, Anleitungen, exklusive Inhalte, und vieles mehr. Es lohnt sich, versprochen.



Ach ja dann ist da noch unsere Mission, möglichst viele Katzenaugen und ihre Angestellten glücklich zu machen.

Viel Spaß im neuen Jahr,

Henni und Pfötchen


PS: Wir wollen die Motivation ja direkt nutzen, also los geht’s! Und beschäftigen uns mit der Frage, ob Katzen im Winter weniger fressen und ob sie im Winter anders ernährt werden müssen?

Wir leben von deinem Feedback!

Bitte nehme dir Zeit uns zu bewerten. Wie viele Herzen bekommt dieser Beitrag? Ausfürlicher auch gerne als Kommentar. Vielen Dank!

Vielen Dank für deine Bewertung!

Sei so nett und zeige den Beitrag Anderen! Du kennst bestimmt jemand den das auch interessiert? Scrolle noch etwas herunter, denn sonst verpasst du die Gelegenheit einen Kommentar zu verfassen und weitere spannende Beiträge.

Mach andere Fellnasen glücklich und teile diesen Beitrag. Vielen Dank!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar