Katzenfutter mit Insekten – Die neue Zukunft?

5
(1)

Nicht nur beim Menschen wird über Nahrung aus Insekten diskutiert. In letzter Zeit tauchen häufiger Katzenfutter mit Insekten bzw. Insektenproteinen auf. Folgende Fragen werden wir in dem Artikel beantworten:

  • Vorteile?
  • Schmeckt es besser?
  • Umweltfreundlicher?
  • Günstiger?
  • Fazit?
katzenfutter-mit-insekten
Katzenfutter mit Insekten

Vorteile Insektenproteine?

Meistens werden beim Katzenfutter oder auch Hundefutter die schwarze Soldatenfliege oder Mehlwürmer verwendet. Diese haben in der Regel:

  • Wenig Kohlenhydrate
  • Einen hohen Proteingehalt
  • Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente
  • Und sind gut verdaulich

Da es (noch) weniger gefüttert wird, kann es gut sein, das Allergiker Katzen damit besser zurecht kommen.

Schmecken Insekten besser als Fleisch?

Hierzulande werden es die meisten eklig finden. Allerdings ernähren sich weltweit bereits zwei Milliarden Menschen von Insekten. So schlecht kann es wohl nicht schmecken.

Ob Katzen sie mögen?

Vermutlich ja. Häufig befindet sich im Katzenfutter Schweine- und Rindfleisch. Welche Katze fängt sich ein Schwein zum Frühstück? Auf dem natürlichen Speiseplan stehen eher Insekten.

Ob Insekten besser als Fleisch schmecken, ist wohl Geschmackssache.

Mein Kater Pfötchen hat schon Katzenfutter mit Insekten probiert und ist dem nicht abgeneigt. Im Gegenteil, er frisst es gerne, aber lieber lebendig und frisch 😉

Umweltfreundlicher?

Massentierhaltung braucht viel Platz, Futter, Wasser und schadet der Umwelt. Insekten sind viel kleiner, brauchen demnach viel weniger Platz, Futter und Wasser. Sie pflanzen sich schneller fort und können somit schnell und vermutlich kostengünstiger produziert werden.

Die Artenvielfalt von Insekten bleibt erhalten, wenn kein Wildfang betrieben wird.

Die Produktion ist Ressourcenschonender, nachhaltiger, sie verbraucht weniger Treibhausgase und ist somit umweltfreundlicher.

Ist Katzenfutter mit Insekten günstiger?

Es gibt nicht viele Marken die Katzenfutter mit Insekten bzw. Insektenproteinen verkaufen. Die wir gesehen haben, waren etwas teurer als hochwertiges „Fleisch-Futter“.

Gesamtfazit Insektenfutter:

Insektenproteine sind im Katzenfutter eine gesunde und nachhaltige Alternative zum Massenfleischkonsum.

Aktuell steht man am Anfang. Der Verzehr von Insekten beim Menschen ist in den letzten Jahren angestiegen. Wie vermuten das bei einem weiteren Anstieg auch der Anteil im Katzenfutter steigt.

Es steht immer mehr der Umweltgedanke und einer Ressourcenschonender Umgang im Raum. Wahrscheinlich wird Katzenfutter mit Insekten in Zukunft seinen Stellenwert bei der Heimtierfütterung etablieren können.

katzenfutter-aus-insekten-i-love-my-cat-im-testbericht

[Werbung] Testbericht: I love my cat Trockenfutter mit Insektenproteinen

>> Zum Testbericht

Wir leben von deinem Feedback!

Bitte nehme dir Zeit uns zu bewerten. Wie viele Herzen bekommt dieser Beitrag? Ausfürlicher auch gerne als Kommentar. Vielen Dank!

Anzeige*: zooplus.de

Schreibe einen Kommentar