Fan werden: Wir in den sozialen Medien + Newsletter

Du liebst deine Katzen!? Super! Werde ein Fan und erhalte laufend Tipps, Tricks und Info’s. Mache deine Katzen noch glücklicher!

Suche dir einfach aus, wie du uns in den sozialen Medien folgst. Wir sind bei Pinterest und jetzt neu bei Facebook! Natürlich bei Instagram, wo du uns etwas „privater“ kennen lernen kannst.

Beim klassischen Newletter – Kater Pfötchen’s Nachrichtendienst – landen automatisch die neusten Katzenblog-Beiträge in dein Postfach. Und das nur einmal im Monat. Also kein Spam.

Oder du nutzt einen RSS-Reader? YouTube? Egal für welche „Folge-Option“ du dich entscheidest, ganze 10 Gründe sprechen mindestens dafür:

katzenblog-pfötchen
Kater Pfötchen
  1. Exklusive Inhalte!
  2. Kostenlose Inhalte!
  3. Erlebe die Natur, die dir zeigt was Katzen lieben!
  4. Als erster die neusten Blogbeiträge sehen!
  5. Zusammen mit Smallnature.de machst du deine Katze glücklich!
  6. Jede Woche neues Wissen, Tipps und Spaß!
  7. Verstehe das Zusammenspiel von Natur, Katze und Mensch!
  8. Deine Beziehung zu deiner Katze wird unzertrennlich!
  9. Kein Spam, maximal eine E-Mail (beim Newsletter) pro Monat!
  10. Wir versprechen: Es ist gratis! Jederzeit ist ein entfolgen/abmelden möglich!

Lasse dich vom Katzenkalender verzaubern!

Jetzt bist du dran! Für mehr glückliche Katzen, hast du die Wahl: Wähle einen oder mehrere Buttons aus oder melde dich beim Newsletter an. Werde ein Fan!

‚Pfötchen’s Nachrichtendienst‘
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Dosenöffner aufgepasst! Du willst noch mehr?

Wir suchen Katzenliebhaber, wie dich!

Du hast bestimmt eine Super-Katze. Ich weiß Katzenmamis und -papis erzählen viel über ihre Lieblinge. Oft nerven sie damit andere. Hier nicht!

Erzähle aus dem Alltag mit deinen Fellfreunden. Ob als kleine unterhaltsame Frühstücks-Anektdote oder Vorstellung eines DIY-Projekts. Inspiert von deinen persöhnlichen Erfahrungen sowie Erlebnissen fällt dir bestimmt etwas ein.

Bevor sich der Sturm an vielleicht lustigen Gedanken legt. Schreibe sie auf oder erstelle eine Sprachnachricht. Denn wir suchen Gastautoren die Gastbeiträge schreiben wollen.

Bei uns kannst du diese Gedanken voller Erinnerungen gerne veröffentlichen. Interesse? Dann klicke einen weiteren Button!

Soziale Medien durch?

Dann findest du hier die vier neusten Blogartikel: