Zum Inhalt springen

Silvester mit Katzen feiern? 8 Tipps für weniger Stress

    ()
    8-tipps-für-ein-stressfreies-silvester!
    Tipps für Silvester

    Silvester mit Katzen feiern, ist kein Zuckerschlecken. Sie haben sehr sensible Ohren, die laute Geräusche kaum ertragen. Mit den folgenden acht Tipps kannst du das Feuerwerk auch für deine Katzen angenehmer gestalten.

    Silvester mit Katzen: 8 Tipps gegen Stress!

    Mit ein paar Tipps übersteht deine Katze Silvester gut und mit weniger Stress. Und wacht am nächsten Morgen nicht mit einem Kater auf 😉

    1. Auf Feier verzichten: Verzichte auf eine Feier in den eigenen vier Wänden. Auch keine kleinen Tischfeuerwerke.
    2. Freigänger ab ins Heim: Freigänger unbedingt rechtzeitig reinholen.
    3. Licht aus: Fenster wenn möglich abdunkeln.
    4. Rückzugsort anbieten: Einen ruhigen Rückzugsort bereitstellen und beispielsweise mit einer Kuschelhöhle* Werbung eine angenehme Atmosphäre schaffen.
    5. Bleib cool! Sei so wie immer, sonst denken Katzen das etwas nicht stimmt.
    6. Entspannungsmusik: Es gibt Entspannungsmusik für Katzen, die beruhigend wirkt. Sie ist übrigens auch hilfreich für die Fahrt zum Tierarzt. Alternativ helfen gewohnte Geräusche, wie ein Fernseher im Hintergrund.
    7. Kein Leckerli bei Panik! Wenn sie in Panik ausbricht, nicht mit Leckerli beruhigen, da sonst die Gefahr besteht, das sie lernt: Panik = Leckerli!
    8. Beruhigungsmittel für Angsthasen: Es gibt natürliche Beruhigungsmittel (z.B.: Bio-Bachblüten zur Beruhigung* Werbung ) für sehr ängstliche Katzen. Bei Bedarf frage beim Tierarzt deines Vertrauens nach. Dieser kennt bereits deine individuelle Katze und weiß, wie zu handeln ist.

    Dürfen Katzen an Silvester allein zu Hause bleiben?

    Katzen können an Silvester allein bleiben, wenn die nachfolgenden Punkte nicht zutreffen. Wenn ja, lasse sie bitte nicht allein, denn für viele Katzen bedeuten laute Geräusche Stress! Vom Hörensagen sind auch Katzen zu finden, die neugierig am Fenster das Feuerwerk beobachten! 😉

    • Zu Silvester laute und Feuerwerk begeisterte Nachbarn (viel Peng Peng)?
    • Katze ist sehr schreckhaft und ängstlich?
    • Katze hat noch kein Silvester miterlebt?
    • Krankes oder immungeschwächtes Tier?

    Katzen, die zu anderen Jahreszeiten laute Geräusche gewöhnt sind, sind in der Lage an Silvester allein bleiben. Dennoch sollten sie es nur, wenn es anderes nicht geht.

    Mit diesen 8 Tipps kann Silvester kommen und du kannst in Ruhe mit deinen Katzen Silvester feiern. Henni, Pfötchen und Flöckchen wünschen dir einen guten Rutsch und ein schönes Jahr 2023. Angsthase oder Raketenfreak zu Hause? Nenne deine Erfahrungen und weitere Tipps gerne in den Kommentaren! 😉


    Lesetipp Nr. 1: Es schneit und es ist kalt → Frieren eigentlich Katzen?

    Lesetipp Nr. 2: → Unsere Jahresvorschau für 2023!

    Wie viele Herzen bekommt der Beitrag?

    Ein Gedanke zu „Silvester mit Katzen feiern? 8 Tipps für weniger Stress“

    1. Pingback: Jahresvorschau 2023 - Ziele und Themen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert