Zum Inhalt springen

Katzenkalender selbst machen & gestalten + To-do-Liste

    ()
    katzenkalender-selber-machen-selbst-gestalten
    Katzenkalender selber machen + To Do Liste

    Katzenkalender sind einfach klasse. Warum? Sie haben Katzen als Motiv! Juhu! So, das wäre geklärt. Jetzt geht es ans Eingemachte: DIY-Katzenkalender selbst machen und gestalten mit Erweiterung zur Katzen To Do Liste.

    Das ist heute eine lustige Kombi. Im Katzenkalender erklären wir, wie du einen Katzenkalender selbst gestaltest.

    Hä?

    Also für die, die uns nicht kennen, wir sind ein Blog über Katzen und liefern passend zur Jahreszeit tolle Tipps. DIY, Ernährung, Geschichten aus dem Alltag und Co., aber dazu später mehr. Jetzt geht es erst mal um die Anleitung für einen Kalender mit Katzen!

    Anleitung: Katzenkalender gestalten

    Einen Katzenkalender selbst zu gestalten, ist gar nicht so schwierig. Du brauchst nur etwas herumzuklicken. Im Internet finden sich zahlreiche Vorlagen und Ideen. Lade eine von ihnen herunter und gestalte sie individuell. Am einfachsten ist es, bei dem Schreibprogramm Word ein neues Dokument zu öffnen. Über die Suche suchst du online nach einer Vorlage, die sich im Anschluss direkt in Word öffnet.

    Natürlich darf das Motiv „Katze“ nicht fehlen! Ich wette, du hast von deinen eigenen Katzen gefühlt Millionen Fotos. Super! Such die schönsten Bilder heraus und füge Sie in die Vorlage ein.

    Katzenkalender – die schönsten Katzensprüche

    Zusätzlich sind Sprüche in Kalendern sehr beliebt und für deinen „Katzenkalender-selbst-machen-Tag“ genau das Richtige. Hier eine Auflistung von über 140 Katzensprüchen.

    Katzenkalender selber machen: Erweiterung zur To Do Liste

    katzen-to-do-list-vorlage
    Vorlage Katzen To-do-Liste, als Erweiterung zum Katzenkalender selbst gestalten

    Seid ihr auch so Freaks, die immer To-do-Listen schreiben? Neben Katze streicheln und Katze füttern, lassen sich Listen mit vielen Dingen füllen. Beispielsweise: Katzenkalender selbst gestalten ;).

    Da wäre es doch genial, wenn es eine To-do-Liste im Katzendesign geben würde. Das dachten wir uns auch, deshalb haben wir etwas gewerkelt und ordentlich in die Tasten gehauen. Das Ergebnis, eine einfache Vorlage für eine Katzen-To-do-List.

    Katzen-To-do-Liste: Vorlage im A5-Format: Word-Datei-Download

    Du kannst das Bild durch dein eigenes ersetzen. Dazu öffne die Word-Datei und füge über „einfügen“- „Bilder“ dein Lieblingsbild ein. Ziehe es an die richtige Position, ausdrucken und fertig.

    Um das Bild an die richtige Stelle zu bekommen, muss eventuell die Layout-Option auf „Vor den Text“ gestellt werden. > Bild anklicken > Oben rechts am Bildrand auf das Symbol klicken > „Vor den Text“ auswählen > Bild mit der Maus verschieben.

    Unseren Blog kennenlernen

    Lustigerweise bezeichnen wir uns selbst als „Katzenkalender“. Denn du befindest dich in einem Blog über Katzen. Der Unterschied zu anderen Katzenwebseiten ist: Du erhältst im Jahresverlauf immer zu der aktuellen Jahreszeit Tipps und Tricks für deine Katzen.

    Klingt gut? Dann gehe es in diesem Zusammenhang zur → Startseite. Dort findest du mehr Informationen, was wir hier so veranstalten. Zu den neusten Beträgen aus dem Katzenkalender einfach hier klicken: → Katzenartikel

    Einen Katzenkalender selbst zu gestalten, ist eine große Freude. Viel Spaß dabei und auch beim Lesen unserer Beiträge!

    Wie viele Herzen bekommt der Beitrag?

    Ein Gedanke zu „Katzenkalender selbst machen & gestalten + To-do-Liste“

    1. Pingback: Katzensprüche über 140+ kennenlernen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert